Inside Fräulein Bredow


Was auch immer Sie suchen, ethisch, fair, grün, ökologisch, organisch, nachhaltig oder einfach nur schön, bei Fräulein Bredow werden Sie sicher fündig.

Bild: grüne Mode bei Fräulein Bredow in Düsseldorf. Fotograf Andel Goy

Frühlingsfarbrausch bei Fräulein Bredow in Düsseldorf.

Bild: faire Mode bei Fräulein Bredow in Düsseldorf. Fotograf Andel Goy

Außergewöhnliches Ambiente bei Fräulein Bredow in Düsseldorf.


Die meisten Labels sind GOTS zertifiziert oder benutzen GOTS-zertifizierte Materialien, einige sind z.B. Mitglied bei "made by" oder der "Fair Wear Foundation", unterstützen soziale Projekte oder produzieren ausschließlich in Deutschland. Inhaber, Designer und andere Mitarbeiter der Green Fashion Unternehmen pflegen selbst einen nachhaltigen Lebens- und Unternehmensstil, der meist weit über das geforderte Minimum für Zertifizierungen hinausgeht.

Die Entwicklung der sogenannten "Green Fashion", "Fair Fashion", "Eco Fashion" oder "Ethical Fashion", früher genannt Ökomode oder faire Mode, schreitet in großen Schritte voran. Während früher vieles sehr schwierig war, z.B. ungiftiges aber dennoch haltbares Färben der Textilien, muß die nachhaltige Mode mittlerweile kaum noch auf etwas verzichten und unterscheidet sich optisch nicht mehr von konventioneller Bekleidung. Wie Antoine de Saint-Exupéry so schön formulierte: "Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Der Unterschied zur konventionellen Kleidung liegt im Verborgenen.